5 Tipps Zum Lernen F R Mathe

Prognosen für mehr bewegung im alltag

Das warme Wasser auf der Oberfläche und kalt auf der Tiefe verwendend und die entsprechende Technologie geschaffen, verfügen wir über alles Notwendiges für die Produktion der Elektroenergie, es versicherten die Anhänger der Nutzung der thermischen Energie des Ozeanes. "Laut unseren Einschätzungen, in diesen oberflächlich gibt es die Vorräte der Energie, die in 10 000 Male das Weltbedürfnis nach ihr übertreten".

Jetzt hat die große Aufmerksamkeit " " (), d.h. das Erhalten der Elektroenergie auf Kosten von der Verschiedenheit der Temperaturen zwischen oberflächlich und eingesaugt von der Pumpe tief- ozeanisch, zum Beispiel, bei der Nutzung im geschlossenen Zyklus der Turbine solche der Flüssigkeiten wie, das Freon oder das Ammonium erworben.

Von den uralten Zeiten strebte der Mensch, die Energie zu verwenden. Erste sind die Mühlen an der Küste des Bretagnes erschienen, Andalusiens und Englands noch in II bewogen das Jh. Zu den späteren Zeiten Hundert solcher Einrichtungen und die Mühlwagen im britischen Besitz auf dem Territorium Neuen Englands (.

Außerdem, in Millionen küstennaher Dörfer wird es und der Dörfer, die nicht jetzt den Zugang auf die Energiesysteme haben, dann möglich sein, die Lebensverhältnisse der Menschen zu verbessern. Die Bewohner jener Stellen, wo auf dem Meer die starke Aufregung stattfindet, können konstruieren und die Anlagen für die Umgestaltung der Energie der Wellen verwenden. Lebend unweit der engen küstennahen Golfe, wohin in die Zeit mit dem Heulen das Wasser eindringt, können diese Energie verwenden.

Die mögliche Einwirkung der Kraftwerke auf die Umwelt wird mit der Vergrößerung der Amplitude auf der ozeanischen Seite des Damms verbunden sein. Es kann zur Überschwemmung des Festlands und der Bauten bei hoch oder während der Stürme und zum Einfall des salzigen Wassers in der Mündung der Flüsse und unterirdisch die Schichten bringen. Die Wassernahrungsketten und die Gesellschaften der Organismen in der Zone können infolge der Veränderung des Wasserstands und der sich steigernden Strömungen wie hinter dem Damm, als auch vor ihr leiden; für die Wasserorganismen nicht ungefährlich ebenso der Durchgang durch die Turbinen.

So gibt es im Ozean, der 71 Prozent der Oberfläche des Planeten bildet, verschiedene Arten der Energie - die Energie der Wellen und potentiell; die Energie der chemischen Beziehungen der Gase, der Nährstoffe, der Salze und anderer Mineralien; die verborgene Energie des Wasserstoffes, der sich in den Molekülen des Wassers befindet; die Energie der Strömungen, ruhig und endlos sich bewegend in verschiedenen Teilen des Ozeanes; merkwürdig nach den Vorräten die Energie, die man bekommen kann, den Unterschied der Temperaturen des Wassers des Ozeanes auf der Oberfläche und in der Tiefe verwendend, und kann man sie in die standardmäßigen Kraftstoffarten umwandeln.

Drei Pumpen wurden aus der folgenden Berechnung gefordert: ein – für die Abgabe des warmen Wassers aus dem Ozean, zweiten – für das Hinzupumpen des kalten Wassers von der Tiefe neben 700 m, dritten – für das Swap-In der nochmaligen Arbeitsflüssigkeit innerhalb des Systems, d.h. aus dem Kondensator in den Verdampfer. Als nochmalig wird der Arbeiter der Flüssigkeit das Ammoniak verwendet.

Die immer größere Zahl der Chemiker und der Ingenieure mit dem Enthusiasmus verhält sich zur "Wasserstoffenergetik" der Zukunft, da der bekommene Wasserstoff zu bewahren genug bequem: in Form vom zusammengepressten Gas in den Tankschiffen oder in die Art in den Kryogencontainer bei der Temperatur-423 des Grad Fahrenheit (-203). Es kann man und in der festen Art nach der Vereinigung mit dem Eisen-titan- von der Legierung oder mit dem Magnesium für die Bildung der metallischen Hydride bewahren. Danach sie kann man und verwenden notwendigerweise leicht transportieren.

Nach Meinung des Direktors des Projektes Doktors Gowarda A. Uilkoksa, des Mitarbeiters des Zentrums der Forschung der Meer- und ozeanischen Systeme in Sankt-Diego (kann Kalifornien), "bis zu 50 % der Energie dieser Wasserpflanzen in den Brennstoff - ins Erdgas das Methan umgewandelt sein. Die ozeanischen Farmen der Zukunft, die die graubraunen Wasserpflanzen auf den Flächen etwa die 100 000 Äcker züchten (40 000, können die Energie geben, die, um ausreichen wird die Bedürfnisse der amerikanischen Stadt mit der Bevölkerung in 50 000 Menschen vollständig zu befriedigen".

Aus dem Kosmos handelt die Energie der Sonne. Sie erwärmt die Luft und bildet die Winde, die die Wellen herbeirufen. Sie erwärmt den Ozean, der die thermische Energie ansammelt. Sie bewegt die Strömungen, die die Richtung unter der Einwirkung der Erddrehung gleichzeitig tauschen.